Lemmhof

Der Lemmhof verbindet die Straße „Zum Kletterpoth“ mit der Holthausener Straße.

Die Silbe „Lemm-“, „Liem“, „Leim“ bedeutet Lehm. Der Lemmhof musste somit ein Hof auf lehmigem Grund gewesen sein.In einem Höfeverzeıchnis von 1498 ist unter „Holthausen“ Jo(hannes) Lemmen aulgeführt. Der gleiche Hof hieß im 13. Jahrhundert „bonum (Gut) welinchove’ und im 17. .Jahrhundert „Wilkenhove”. Viel ist über ihn nicht bekannt, nicht einmal seine Lage ist genau zu bestimmen, er soll an der nach ihm benannten Straße gelegen haben.

Ob „dat Lemmhüsken“, das in den dreißiger Jahren abgerissen wurde und im Dorfe neben Xanten lag, etwas mit diesem Hofe zu tun hatte, lässt sich auch nicht mehr feststellen.