In der Bräuke

Ein Weg, der von der Straße “An der Dringenburg” bis zum Mühlenpatt über die A 31 quer durch die „Bräuke“ geht.

Die Bräuke ist das große Sumpfgebiet, das vom Schölsbach mit seinen Nebenbächen entwässert wird. Flurstücke in der Zusammensetzung mit dem Begriff „Bräuke“, „Brauk“, „Brock“, „Bruch“ besitzen wir in Kirchhellen immerhin 23. Sie bezeichnen allesamt dieselbe Geländeart, nämlich Sumpf und Moor (ahd. „bruoh“; Westgerm. „broka“).