Am Pastors Busch

Diese Straße stellt eine Querverbindung in Ost-West-Richtung zwischen der Burgstraße im Osten und der nicht mehr angebundenen Bottroper Straße im Westen her. Südlich des alten Pastoratgebäudes, das zwischen Kaplan-Xanten-Straße und Hackfurthstraße lag, befindet sich noch heute ein kleines Eichenwäldchen, das ehedem zum Pastorat gehörte. Wie die Urkatasterkarte beweist, befand sich an dieser Stelle auch einer der bereits 1660 erwähnten Hausteiche, der später “zugeländet ist” – so das kurfürstliche Lagerbuch – und dann aufgeforstet wurde.